Berechnung der nietverbindungsfestigkeit

Eine genaue Bestimmung des Stils und des Aussehens der Lasten ist für die Beurteilung des technischen Zustands der Ausrüstung, die Auswahl der Materialien, die Ermittlung der Schadensursachen sowie die Möglichkeit von Änderungen und Restaurierungen unerlässlich.

In Bezug auf das Obige verwenden wir numerische Methoden, um das Lastniveau genau zu bestimmen, in diesem Fall hauptsächlich die Finite-Elemente-Methode (FEM.Die Finite-Elemente-Methode kann sowohl für statische als auch für starke Elemente angewendet werden. Bei dynamischen Problemen ist das Hauptproblem beispielsweise die Geschwindigkeit von Lastwechseln, Reibung und Medienflüssen. Mes sungen werden sowohl bei der Bemessung verwendet, um die Fehlerursachen als auch die Zerstörungsursachen zu ermitteln.Typische Analysen in Kombination mit Mes-Berechnungen beziehen sich hauptsächlich auf:- Überprüfung des Spannungs- und Verformungszustands zur Bestimmung der kritischen Stellen,- Formanpassung im Entwurf zur Verringerung der Intensität der Struktur,- Überprüfung der Schadensursachen zusätzlich zu ihrer Betriebsidee,- Modellierung von Gussteilen und Strömungen.In diesem Spiel haben meine Berechnungen eine bedeutende Stellung im maritimen Bereich. Bei der Planung einer Schwimm- oder Unterwasserkonstruktion sind detaillierte FEM-Analysen ihres Zustands und anderer Merkmale der Schlüssel zu schönen und wirtschaftlichen Lösungen.Am effektivsten ist es, bereits in der Grundphase des Projekts vorläufige Analysen durchzuführen. Dies vermeidet Fehler beim weiteren Entwerfen. Der wichtigste Berechnungsfaktor ist die Bestimmung der unmittelbaren Festigkeit der entworfenen Struktur. Beides als Ganzes, wenn zusätzlich in den Hauptknoten. Mes sungen werden immer noch verwendet, um die Dauerfestigkeit abzuschätzen.In den heutigen Jahren gab es eine Revolution in der Berechnung von Unordnung und sie ändert sich allmählich von der Unzulässigkeit der lokalen Äußerung von Material. In einem Club wird es damit immer einfacher, Extremereignisse zu organisieren und die möglicherweise auftretenden Wasserkatastrophen zu schützen. Derzeit wird daran gearbeitet, Standards zur Minimierung von Kollisionsschäden zu entwickeln. Die EU-Projekte "Harder" und "Goals" haben enorme Fortschritte bei der Berechnung von Messes gemacht. Das Zeichnen auf Mesberechnungen nimmt zu.