Computerprogramm corel

Der Teller mit Wurstwaren ist die stärkste und klügste Idee, um eine Reihe leckerer Snacks zuzubereiten. Wenn wir Mitarbeiter zu uns eingeladen haben, wissen wir nicht, wie man sie nimmt, und wir können einen appetitlich aussehenden Teller mit Aufschnitt zubereiten.

AnordnungDie beste Platte kommt zum Ausdruck, wenn die darauf angeordneten Früchte unterschiedliche Farbtöne und Formen haben. Aneinander können wir leichte Filetscheiben und runde Salamischeiben arrangieren. Es ist jedoch wichtig, dass einzelne Scheiben eine formschöne Komposition ergeben. Wir können Sie kosten, Scheiben in einer Reihe zu schreiben, so dass jede Regel hell ist. Eine interessantere, wenn auch schwierigere Lösung ist die Anordnung von Flecken bei der Organisation von Blumen. Nachdem Sie ihnen die richtige Form gegeben haben, legen Sie sie einfach auf einen Zahnstocher.

ÄsthetikDie Wurstplatte möchte in einer Form serviert werden, die lecker und lecker ist. Alle Scheiben sollten mit einem scharfen Messer oder einer speziellen Ausrüstung gleichmäßig und dünn geschnitten werden, damit ein keilförmiger Slicer verwendet werden kann. Würste können diagonal geschnitten und neben den Brötchen geformt werden.

ExtrasAuf dem Teller mit Fleisch können wir auch Oliven, Käse, Cocktailtomaten und Salatblätter anrichten. Es wird immer interessanter, Spargel in Brötchen zu empfehlen oder darin zu stopfen. Es kommt wahrscheinlich aus Eipaste, Paprika, Meerrettichcreme, Senf oder Pesto. Eine gute Ergänzung zu solchen Brötchen ist Lachsbrötchen und Kräutercreme. Als Zusatz wählen wir Käse, damit sich sein Geschmack an den Geschmack von Wurstwaren anpasst. Und servieren Sie heißen, reifen Käse und Aufschnitt wie Parmaschinken oder Chorizo-Wurst.

starke GetränkeFür Vorspeisen, die von leichten Aufschnitt ausgedrückt werden, wählen Sie ideal weißen, guten Wein. Wenn der Aufschnitt, den wir servieren, etwas mehr Geschmack hat, lohnt es sich, trockenen Rotwein auf den Tisch zu stellen. Die bevorzugte Lösung ist es, mildes Aufschnitt mit Weißwein zu servieren, dann mit dem Käse, der für Rotwein am besten geeignet ist, und zum Zweck eines Satzes von Pasteten und Lachsröllchen mit Roséwein.