Der elternteil beschuldigt den lehrer

Eine andere Art der Installation, die in einer privaten Wohnung Flüssigkeiten mit hoher Temperatur oder Gase unter hohem Druck unterstützt, ist das Risiko einer übermäßigen Anhäufung dieses Drucks. Was drinnen geht, führt Überdruck dazu, dass er irgendwo herauskommt. Wenn die Installation eine geschlossene Summe ist und dies normalerweise der Fall ist, woher kommt dieser Überschuss? Nun, es gibt eine Explosion und der Überschuss wird durch Aufblasen der gesamten Anlage erzielt.

Oder gibt es eine Möglichkeit, diese Art von Ereignissen, diesem Standard der Phänomene, zu verhindern? Nun, es ist viel Glück. Es besteht die Möglichkeit, dass der mit der Baustelle verbundene Druck abgelassen wird und dass die gesamte Anlage entlastet wird und die Explosionsgefahr beseitigt wird. Wie kannst du es dann machen? In der Anlage sind bewusste Sicherheitsventile installiert. Ihr Verhalten ist definitiv extrem scharf und es beinhaltet auch, dass es tatsächlich eine attraktive Erkenntnis und eine wirklich hohe Lösung ist. Nun, diese Art von Sicherheitsventilen wird gebildet, wenn der Druck ein hohes, gefährliches Niveau erreicht. Jetzt öffnet der Druck die Ventile und die einzige Lösung für diesen Überschuss. Belüftete, lose Installation kann funktionieren, es kann sehr gut funktionieren, ohne sich um irgendetwas Sorgen zu sorgen. Es ist jedoch wichtig, dass das Ventil gut gebaut ist. Damit es nicht zu schnell öffnet, mit zu wenig Druck, weil es unsere wichtige Funktion nicht erfüllt, und vor allem der niedrige Druck in der Konstruktion ist ebenfalls unerwünscht. Gleichzeitig kann das Ventil keinen schwach sensiblen Markt haben, da es sich im normalen Moment nicht öffnet und definitiv zu spät.