Elektronische registrierkasse

Die Steuer-Registrierkasse, die wie ein Auto eine Registrierkasse genannt wird, muss regelmäßig angepasst werden. In der heutigen Überprüfung muss die Überprüfung jedoch spätestens zwei Jahre nach dieser Überprüfung oder Fiskalisierung erfolgen. Die Überprüfung der Kassenkalkulation des Preises von Krakau schwankt zwischen 100 und 200 PLN mit Zugang.

Die Verpflichtung zur Überprüfung der Registrierkasse ergibt sich aus den guten gesetzlichen Bestimmungen. Rechtsgrundlage für den zweijährigen Zeitraum der Prüfung der Finanzkasse ist § 7 Abs. 1 Punkt 6 in Verbindung aus § 16 Abs. 1 der Verordnung des Finanzministers vom 28. November 2008, im Wesentlichen die Bedingungen für die Nutzung von Registrierkassen. Zusammen mit der Annahme und einfach mit den Bestimmungen des Art. 61 Abs. 3 des Strafgesetzbuches hängt die Nichterfüllung oder vorzeitige Durchführung einer Kassenprüfung mit der Unrichtigkeit des Buchs zusammen und droht Geldbußen für eine Steuerstraftat. Eine billigere Alternative zu jeder zweijährigen Überprüfung ist jedoch, sie jedes Jahr durchzuführen. Bei der Überprüfung von Registrierkassen sollte auch das entsprechende Datum angegeben werden, das auf der Grundlage der Steuergesetzgebung durchgeführt wird. Zusammen mit der Kunst. Gemäß § 3 dieses Gesetzes finden die im Mai beschriebenen Zeiten am selben Tag des Vormonats statt, der dem ersten Tag des Datums entspricht, und falls im aktuellen Monat kein solcher Tag vorhanden war - am letzten Tag dieses Monats.

https://neoproduct.eu/de/bliss-hair-ein-effektiver-weg-um-eine-maximale-regeneration-der-haare-zu-erreichen/

Die Verpflichtung zur Überwachung des Datums der Überprüfung der Registrierkasse liegt bei der Frau, die die Steuer-Registrierkasse besitzt. Der Eigentümer sollte den Servicetechniker innerhalb von zwei Jahren nach der neuen Inspektion über die Notwendigkeit informieren, eine solche Überprüfung durchzuführen. Der Bedienstete des Kassierers sollte innerhalb von 5 Tagen nach der Benachrichtigung des Benutzers der Registrierkasse eine technische Überprüfung der Registrierkasse vornehmen (§ 31 Abs. 4 der Entscheidung über die Registrierkasse.

Bei der Überprüfung des technischen Zustands der Registrierkasse sollten vor allem der Status aller Kontrollsiegel, der Zustand des Gehäuses, die Lesbarkeit der Steuerunterlagen, das Arbeitsprogramm, die Funktionsfähigkeit, der Speicherzustand und der Zustand der Batterien überprüft werden.Bei der Vermeidung von Strafen durch die Karte des Finanzamtes sollte der Steuerpflichtige die Termine der Kassenüberprüfung beachten.