Energiesparbox

Das Kontrollieren von Energie ist in praktisch jeder Branche, in der Macht von Privathaushalten oder Unternehmen, eine sehr wichtige Sache. Es gibt viele Hersteller von Trennschaltern und Leistungsschaltern im Angebot. Jeder von ihnen fragt nach den Systemen, die er als äußerst vielseitig und an neue Formen anpassbar vorschlägt.

Zu den Hauptvorteilen von Leistungsschaltern zählen zweifellos kleine Abmessungen, eine unkomplizierte Installation und Bedienung sowie vor allem eine sehr große Auswahl von Personen, wenn dies für Zusatzgeräte erforderlich ist.

Der Leistungsschalter ist ein Werkzeug, das sich an Situationen anpasst, in denen die Leistung erheblich höhere Werte erreicht. Ihre wichtige Bedeutung ist die Absicherung anderer elektrischer Geräte gegen die Auswirkungen einer möglichen Überlastung oder eines Kurzschlusses. Es wird über das Ende der Kontrolle des Energieflusses in elektrischen Konstruktionen gestellt.

Flexa Plus Optima

Die Grundverteilung der Leistungsschalter umfasst Niederspannungs-, Mittelspannungs- und Hochspannungsschalter. Ein charakteristisches Merkmal von Niederspannungsschaltern ist die Betriebsspannung von weniger als 1000 V, während deren niedrigste Form lichtbogengeschaltete Schalter sind. Mittelspannungs-Leistungsschalter sorgen typischerweise für 10.000 Abschaltungen.

Hochspannungs-Leistungsschalter werden in zwei Technologien hergestellt: Dead-Tank und Live-Tank. Die Leistungsmethode beeinflusst die Leistung des gesamten Leistungsschalters, aber auch seine mechanische Form. In Dead-Tank-Technologie hergestellte Schalter zeichnen sich durch eine viel höhere Leistung aus, die mit einer erheblich schwerwiegenden Schalterstabilität verbunden ist. Hochspannungsleistungsschalter werden normalerweise aufgrund der zum Löschen des Lichtbogens verwendeten Methode geschätzt.