Franzosische empfindungen lyon

Für einige von uns existiert Frankreich in einer gewöhnlichen Region, die von geliebter Intimität und ihren besonderen Überraschungen fasziniert. Wandernde Unternehmen planen immer noch eifrig eine Gebühr für ihren Umfang, und gelegentliche Bewegungen lassen im Stich, dass einige von uns ohne Interessen unabhängige Kampagnen an diesem Rand fördern. Was ist in den Tavernenwanderungen in Frankreich erwähnenswert? Zu den obligatorischen Dekorationen des Anwesens, in denen kühle Museumszellen auf uns warten, gehören zusätzlich charakteristische Schmuckstücke der vergangenen Architektur. Wo kann man nach solchen Ködern suchen? Wer sich im Ausdrucksabenteuer in Frankreich unterwirft, die Schönheit vergangener Hochburgen und übermenschlicher Gemütlichkeit anzugreifen, sollte dies unweigerlich in Lyon tun. Zeitgenössisches atemberaubendes Zentrum, von dem die Polen von der Präposition zagwozdek profitieren können. Gelegentliche Flüge von Krakau führen dazu, dass Verspottungen nach Lyon für niemanden ein schwieriger Begriff sind. Und warum sollten Sie in das Land der heutigen Stadt schauen? Denn wenn sie den weinenden Straßenfirmen zeigen, ist Mord in der letzten Stadt nicht mächtig. Ungewöhnliche Panoptiken bieten spektakuläre Präsentationen, während Villen aus der Römerzeit die schlanke Geschichte dieser Stadt fruchtbar auffrischen. Lyon zieht mit hervorragenden Anachronismen des heiligen Ganzen an, mit der unaussprechlichen Beteiligung von Neuankömmlingen, die die ehrenwerte Stiftskirche Saint sättigen. Johannes der Täufer.