Rentabilitat der eierproduktion

Vor einiger Zeit kam in Großbritannien der Skandal in Verbindung mit der Beimischung von Pferdefleisch zum Rinderhackfleisch zutage, der dazu führte, dass verdächtige Fleischprodukte aus dem Sortiment der Einzelhandelsketten in Westeuropa gestrichen wurden. Leider haben wir mit vielen ähnlichen Skandalen auf dem gesamten europäischen Kontinent wenig zu tun. In der Schweiz wurde nun entdeckt, dass anstelle von Rinderlende speziell formuliertes und farbiges rotes Schweinefleisch in den Läden verkauft wurde. Mit Entsetzen stellten die Deutschen jedoch fest, dass teure Eier, die theoretisch aus biologischem Anbau stammen, Eier zeigten, die von Käfighühnern auf niedersächsischen und mecklenburgischen Höfen gelegt wurden.

Die beschriebenen Missbräuche im Zusammenhang mit der Initiative von Lebensmittelherstellern und Fleischgroßhändlern bestätigen nicht mehr den bereits bestehenden Trend, wonach intelligente Einsparungen eine Methode sind, um den Markt zu erobern, und dass die Qualität des Fleisches nur marginal bleibt. Das Geheimnis der Polyszynela ist die Tatsache, dass eine häufig verwendete Technik in Fleischhallen mit verarbeitetem Fleisch und Salzlaken gefüllt wird, um deren Volumen zu verbessern. Injektoren verwenden Wasser mit konservierendem Inhalt, Füllstoffen und Polyphosphor durch Tausende von Nadeln. Dies erhöht die Rentabilität von Fleischprodukten, da Salzlake oft das halbe Gewicht einer Wurst ausmacht, was bedeutet, dass Sie von einem Kilo Fleisch eineinhalb Kilogramm Wurst erhalten können. Sie sollten auf die Etiketten der von uns gekauften Fleischsorten achten und die mit Chemie befüllten Fleischsorten austauschen.

WhitifyWhitify - Extrem weiße Zähne zu Hause!

All dies geschieht in der Hoheit des Gesetzes, denn anstelle der einmal beachteten Rezepte und Mengen, die die Herstellung hochwertiger Würste regeln, kann derzeit praktisch jedes fleischähnliche Produkt legal über Wurstwarenlager verkauft werden. MSM (d. H. Sogenanntes mechanisch getrenntes Fleisch ist das Konzept von Fleischabfällen, die entstehen, nachdem das Skelett vom Körper getrennt wurde. Sehnen, Knorpel, Knochenmark, Fett, Membranen, Flügel, zerkrümelte Knochen, Reste von Federn und Haaren werden unter Druck durch den Separator gedrückt, und das resultierende Fruchtfleisch ist ein wesentlicher Bestandteil der billigsten Fleischprodukte. MOM hat praktisch keinen Nährwert, obwohl es mit Antioxidantien, Ölen, Emulgatoren, Polyphosphaten und Geschmacksverstärkern angereichert ist. Es lohnt sich, ein wenig mehr für bewährte Produkte in guter Form auszugeben, anstatt den Körper zu vergiften ...