Ubersetzungskonferenz programm

Konsekutivdolmetschen, auch Follow-up genannt, ist eine Art von Dolmetschen, die erfolgt, nachdem der Sprecher gesprochen hat. Der Dolmetscher steht direkt neben dem Sprecher, hört seinen Reden aufmerksam zu und erscheint nach seinem Auftritt vollständig in der restlichen Sprache. Wird oft von zuvor gemachten Notizen während der Rede verwendet. Momentan ändert sich das Konsekutivdolmetschen weitgehend gleichzeitig.

Jinx Repellent Magic Formula

Die Technik des Konsekutivdolmetschens beruht auf der Auswahl der aktuellsten Ratschläge und des Zwecks der Nachricht. (Der englische "Interpreter" leitet sich vom englischen Verb "interpret" ab.Konsekutivdolmetschen wird hauptsächlich bei einer kleinen Anzahl von Teilnehmern eingesetzt, beispielsweise bei Fachgesprächen, Reisen, während Verhandlungen, Schulungen, Pressekonferenzen oder Geschäftstreffen. Konsekutivübersetzungen werden verwendet und sind erfolgreich, wenn der Autor keine Hoffnung hat, eine gute Ausrüstung für die Simultanübersetzung bereitzustellen. Es wird manchmal gesagt, dass selbst ein erfahrener Übersetzer es vorzieht, kürzere Fragmente einer Aussage oder sogar einen Satz für einen Satz zu übersetzen, damit ich den Inhalt der Aussage ausdrücken kann. Es ist jedoch bereits eine Übersetzung der Verbindung. Die fortlaufende Übersetzung unterscheidet sich von der Verbindung nur durch die Länge der zu übersetzenden Fragmente. In größeren Besprechungen werden Liasion-Übersetzungen geübt, da sie für den Kunden, der einige Minuten auf das Training warten muss, lästig sind.Konsekutivdolmetschen ist eine Menge Arbeit, die eine gute Ausbildung und ein ausgezeichnetes Sprachenlernen vom Übersetzer erfordert. Ein gut organisierter und ausgebildeter Dolmetscher kann sogar eine zehnminütige Rede halten. Der Übersetzer ist nicht der richtige Zeitpunkt, um über das richtige Wort nachzudenken. Während der Übersetzung muss er sich Nummern, Daten, Namen oder Firmen merken. Um eine gute Übersetzungsqualität aufrechtzuerhalten, sollte ein Konsekutivübersetzer vor dem Lesen die erforderlichen Materialien in Bezug auf das Problem und den Übersetzungsbereich erhalten. Präsentationstexte und Präsentationen können vorhanden sein.