Ursus psychotherapeut

Die Vorbereitung auf den Beruf des Psychotherapeuten beginnt am Ende der Hochschulausbildung in Polen. Sie müssen einen Master-Abschluss oder ein Medizinstudium absolvieren. Dann sollten Sie eine Gruppe von Psychotherapie in Polen besuchen. Die Schule muss eine der in Polen registrierten psychotherapeutischen Gesellschaften besuchen.

Die Schule muss alle 590 Stunden praktische Übungen anbieten. Darüber hinaus müssen Sie 100 Stunden Ihrer psychotherapeutischen Erfahrung durchlaufen. Notwendig ist mehr Passage für 50 Stunden Supervision und 360 Stunden Praktikum. Um Psychotherapeut zu werden, muss der Psychotherapeut zwei Jahre voraus sein, er muss während der vierjährigen Ausbildung überwacht werden.Nach dem Abschluss einer psychotherapeutischen Schule sollte eine Zertifizierungsprüfung an den Verband übergeben werden, dem die Gruppe angehört.Daher sollten Personen, die um einen Antrag auf Psychotherapeutin in Polen ersuchen, die Form annehmen, dass es unabhängig von ihrem eingeschlagenen Weg wichtig ist, ein reichhaltiges Portfolio zu nutzen und vier Jahre frei zu bleiben, die zum Zeitpunkt der Erlangung einschlägiger Zertifikate für eine unabhängige Tätigkeit genutzt werden können ärztliche Hilfe.Jeder Psychotherapeut sollte die Psychopathologie kennen, er sollte wissen, worauf die verschiedenen Therapieansätze angewiesen sind, und auch das Gesetz kennen, das die Regeln der Psychotherapie regelt.Das Zertifikat wird einmalig erworben, muss jedoch von Zeit zu Zeit durchgeführt werden, und am Ende wird eine Weiterbildung empfohlen. Um das Zertifikat verlängern zu können, müssen Dokumente eingegeben werden, die bestätigen, dass er in den letzten 5 Jahren nach Erhalt des Zertifikats oder der letzten Verlängerung des Zertifikats eine bestimmte Anzahl von Psychotherapiestunden durchgeführt hat. Es ist auch nützlich zu dokumentieren, dass sie seit 5 Jahren in der Aufsicht sind. Sie müssen noch zu Schulungen für Konferenzen gehen. Es ist der letzte Beruf, der einen ständigen Fokus auf Meinungen und Konzentration erfordert.